Urlaub auf dem Bauernhof

 
Wie gemalt

Der Unterbergerhof

Auf 1450 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, befindet sich einer der traditionsreichsten und ältesten Bergbauernhöfe im Wipptal / Südtirol. Entlang kurvenreicher Straßen fahren Sie durch die alpine Bilderbuchlandschaft des Pfitschtals, um dann endlich am Ziel Ihrer Urlaubsträume angekommen zu sein – dem denkmalgeschützten Erbhof der Familie Hofer! Der Unterbergerhof wurde bereits vor über 600 Jahren erbaut und fügt sich mit seiner typischen Südtiroler Bauart harmonisch in die Bergkulisse von Pfitsch ein.

 

Anfragen

ganz unverbindlich

Es gibt so viel zu erleben auf unserem Familienbauernhof Unterberger in Pfitsch!
Für Informationen rund um unseren Bauernhof stehen wir gerne zur Verfügung.

familienurlaub
Ein Erlebnis der besonderen Art

Unvergesslicher Familienurlaub in Pfitsch

Ob Ihre Familienferien in die warmen Monate fallen oder zur Winterzeit anstehen – mit einem Familienurlaub auf dem Bauernhof machen Sie alles richtig. Auf die Kinder wartet ein sehr schöner Spielplatz mit Vogelnestschaukel, Klettergerüst, Wippe, Rutsche, Trampolin und Tischtennistisch; auch die alpine Naturkulisse in Pfitsch bietet viel Abwechslung und Spaß. Sollte mal nicht die Sonne scheinen, vergeht die Zeit in unserem Spieleraum mit kleiner Bibliothek für Groß und Klein wie im Flug.

Erleben Sie mit Ihren Lieben traumhafte Tage voller Abenteuer, Glück und Freude. Es ist ein Leichtes für die ganze Familie in den gemütlichen Ferienwohnungen oder auf der Liegewiese im Garten Ruhe und Erholung zu finden und sich ganz wunderbar vom Alltagsstress zu erholen.

Tun Sie sich und Ihrer Familie etwas Gutes: Wir freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch auf dem Unterbergerhof im Pfitschtal!

tiere
Tiere und Kinder

Ein unschlagbares Team

Wie es sich für einen traditionellen Bauernhof in Südtirol gehört, so gibt es auch bei uns auf dem Unterbergerhof eine Vielzahl an Hoftieren. Kühe, Ziegen, Katze und Hühner tummeln sich im Stall und auf der Wiese. Unsere jungen Gäste erleben hautnah, woher die frische und gesunde Milch kommt und wie viele Eier die Hühner legen. Manchmal leben bei uns am Hof auch kleine Ferkel und diese zu beobachten, ist wirklich lustig!

Der Umgang mit den Hoftieren macht nicht nur Freude, er ist für die Kids ebenso eine pädagogisch wertvolle Erfahrung. Es wird schnell klar, dass ein Haustier nicht nur zum Schmusen da ist, sondern auch eine große Verantwortung darstellt. Bei der Hofführung stellen wir Ihnen die Tiere persönlich vor und erklären die einzelnen Arbeitsabläufe auf einem Bauernhof. Wer mag, darf nach Absprache auch gerne bei der Stallarbeit mithelfen.

 

Familie Hofer

das sind wir

Aufgewachsen sind wir Eltern auf einem Bauernhof, doch zunächst verschlug es uns in andere Berufe: Egon arbeitete als Bankangestellter, Marika im Kindergarten. Heute bewirtschaften wir mit viel Freude und Leidenschaft den Unterbergerhof – das denkmalgeschützte Heimathaus von Marika, das wir behutsam renoviert haben.