AKTIVURLAUB IN PFITSCH

Wandern im Wipptal

Wenn die unzähligen Blüten die weiten Almwiesen in Millionen Farben leuchten lassen, die tiefgrünen Wälder erdig und harzig duften und die höchsten Gipfel der majestätischen Bergriesen sich in den blauen Himmel emporstrecken – dann ist das Wipptal eine der schönsten Wanderdestinationen auf der Erde! Ein Sommerurlaub in unseren Ferienwohnungen auf dem Unterbergerhof ist ein Garant für unbeschwerte Stunden voller Glück und Freude. Sie leben quasi im Herzen eines Wanderparadieses! Die zahlreichen Wanderwege eignen sich für besinnliche und erholsame Spaziergänge, aber auch für anspruchsvolle und herausfordernde Wanderungen.

Wunderschöne Naturerlebnisse, reichlich Höhensonne und frische Bergluft sind Ihnen auf alle Fälle gewiss! Vollblut-Alpinisten kommen bei mehrtägigen Bergtouren auf ihre Kosten. So führt beispielsweise eine Tour auf den mächtigen Doppelgipfel der Wilden Kreuzspitze auf über 3000 Meter, eine Andere auf den höchsten Berg der Zillertaler Alpen, dem Hochfeiler mit 3510 Meter . Doch auch wer es eher gemütlich und erholsam angehen möchte, findet im Pfitschtal sein Glück. Auf den umliegenden Wiesen lässt es sich herrlich entspannen und Sonne tanken. Zahlreiche Gebirgsseen laden zum Verweilen ein und Kulturbegeisterte finden in der näheren Umgebung hochinteressante Museen vor, die interessante Einblicke in die Geschichte Südtirols gewähren.

FIT IM URLAUB

Mountainbiken im Pfitschtal

Die Freunde der Drahtesel finden im Wipptal ein wahres Eldorado vor! Ob Cross-Country oder Down-Hill, ob mit dem Rennrad Serpentinen runterjagen oder doch auf gemütlichen Talstrecken die Landschaft genießen. Die Möglichkeiten für Radfahrer sind während eines Sommerurlaubes auf dem Bauernhof in St. Jakob/Pfitsch schier grenzenlos!

Somit sind die gemütlichen Ferienwohnungen  auf unserem Familienbauernhof auch optimale Ausgangspunkte, um mit der ganzen Familie zu fantastischen Radtouren aufzubrechen. Lohnende Ausflugsziele gibt es ohne Ende – so kann beispielsweise die Radtour zum Wasserfall am Talende ein wunderschönes Erlebnis werden.

Das Wipptal - ein Ferienparadies für Ihren Aktivurlaub in den Bergen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
WEITERE INFOSWEITERE INFOS

AKTIV & FUN

Skiurlaub in Wipptal

Wenn nach der warmen Jahreszeit Väterchen Frost das landschaftliche Bild des Pfitschtal prägt, dann eröffnet sich für die Gäste unseres Unterbergerhofs ein Wintersportparadies. Die schneebedeckten Wiesen rund um unseren denkmalgeschützten Bergbauernhof sind in Sachen Wintersportvergnügen quasi nur die Spitze des Eisbergs. Die Freunde des Langlaufs finden bei uns eine Loipe, die sich über das ganze Tal erstreckt. Sie gleiten durch eine der bezauberndsten Winterlandschaften, die Südtirol zu bieten hat! Zudem  können auch lustige Rodelpartien und aufregende Schneeballschlachten in Angriff genommen werden.

Doch auch fantastische Skigebiete liegen in unmittelbarer Nähe! In Ratschings, Ladurns und auf dem Rosskopf können sich Skifahrer und Snowboarder auf kilometerlange Pisten freuen. Die zahlreichen Liftanlagen bringen Sie auf die pulverschneeverwöhnten Gipfel, um von dort aus auf perfekt präparierten Pisten tolle Abfahrten zu erleben. Aufgrund der gigantischen Auswahl an Schwierigkeitsgraden sind sowohl den erfahrenen wie auch den unerfahrenen Skifahrern unglaublich schöne Pistentage garantiert. Wer noch nie auf Brettern gestanden hat, für den warten die professionellen Skischulen darauf, die Freude an diesem tollen Sport zu vermitteln. Rodelpartien, Schlittschuhfahren oder romantische Pferdeschlittenfahrten gibt es ebenfalls zu erleben.

KONTAKTIEREN SIE UNS HEUTE

Buchen Sie Ihren nächsten Urlaub!

JETZT BUCHEN

KULTUR PUR

Sehenswertes in Pfitsch

St. Jakob im Pfitschtal an sich ist schon ein wunderschönes und verträumtes Bergdörfchen, das die Besucher im Handumdrehen mit seinem Charme verzaubert! Die verstreuten Weiler, die urigen Gaststätten und die freundlichen Gesichter der Bewohner lassen den Alltagsstress schell vergessen. Es ist aber auch die unverwechselbare Schönheit des Pfitschtals an sich, die wie ein Anziehungsmagnet für Naturliebhaber und Ruhesuchende wirkt.

Ein dichtes Netz aus Wanderwegen durchzieht das Tal. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – jeder zurückgelegte Kilometer belohnt die Besucher mit außergewöhnlichen Landschaftsbildern.

Die “Alte Kirche” eine Wallfahrtskirche – der Schmerzensmutter Maria geweiht – zählt zu den historischsten Bauwerken der Region und ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Der Landshuter Höhenweg, die Hochfeilerhütte, eine ausgedehnte Tour auf das Pfunderer Joch oder über das Pfitscherjoch ins Zillertal belohnt die Sportlichen mit unvergesslichen Naturschauspielen und sagenhaften Ausblicken über dieses Paradies auf Erden.