WIE GEMALT

Der Unterbergerhof

Auf 1450 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, befindet sich einer der traditionsreichsten und ältesten Bergbauernhöfe im Wipptal / Südtirol. Entlang kurvenreicher Straßen fahren Sie durch die alpine Bilderbuchlandschaft des Pfitschtals, um dann endlich am Ziel Ihrer Urlaubsträume angekommen zu sein – dem denkmalgeschützten Erbhof der Familie Hofer! Der Unterbergerhof wurde schon vor über 600 Jahren erbaut und fügt sich mit seiner typischen Südtiroler Bauart ganz harmonisch in die Bergkulisse des Wipptals ein.

Der idyllische Bergbauernhof ist schon seit vielen Generationen im Familienbesitz der Familie Hofer und wurde stets mit Liebe und Sorgfalt gehegt und gepflegt. Der Hof wurde schon seit jeher bewirtschaftet und die Familie lebt heute wie damals hauptsächlich von der Tierhaltung. Außerdem hat sich die Familie eine zusätzliche Einnahmequelle errichtet, und zwar durch den Anbau von biologischen Himbeeren im nahe gelegenen Gewächshaus. 1995 entschloss sich die Familie Hofer, die vier Ferienwohnungen nach den strengen Vorgaben des Denkmalschutzes zu sanieren und neu einzurichten. Der Balanceakt zwischen traditioneller Bauweise und modernem Komfort ist ihnen dabei meisterlich gelungen.

FAMILIEN – UND KINDERPARADIES

Bei uns macht Urlaub Spaß

Ein Bauernhofurlaub in Pfitsch / Südtirol mit der ganzen Familie liegt voll im Trend! Dies ist nicht verwunderlich, da es sehr einfach ist, alle verschiedenen Urlaubswünsche zu erfüllen. Die Kinder finden hier jeden Tag hundert verschiedene Möglichkeiten, so richtig viel Spaß zu haben, und die Eltern können sich auf erholsame und friedliche Stunden freuen. Gemeinsam die atemberaubende Bergnatur zu erkunden, hält jede Menge an lehrreichen Abenteuern bereit. Spannende Wanderziele, wie beispielsweise die verschiedenen Burgen in der näheren Umgebung unseres Familienbauernhofes / Wipptal, das beeindruckende Landesbergbaumuseum in Schneeberg der Nachbargemeinde Ridnaun oder das Jagd- und Fischereimuseum “Schloss Wolfsthurn” in Mareit sind für alle Familienmitglieder ein großer Spaß.

Es gibt so viel zu erleben auf dem Familienbauernhof Unterberger in Pfitsch

Für Informationen rund um unseren Bauernhof stehen wir gerne zur Verfügung
WEITERE INFOSWEITERE INFOS

EIN ERLEBNIS DER BESONDEREN ART

Familienurlaub in Pfitsch

Ob Ihre Familienferien eher in die warmen Monate des Jahres fallen oder doch zur Winterzeit anstehen – mit einem Familienurlaub auf dem Bauerhof können Sie nichts falsch machen. Den Kindern liegt der wohl schönste und abwechslungsreichste Abenteuerspielplatz der Welt zu Füßen: Vogelnestschaukel, Klettergerüst, Wippe, Rutsche, Sandkasten und ein Trampolin – die alpine Naturkulisse des Wipptals in Südtirol.

Hier können Sie im Kreise Ihrer Liebsten traumhafte Tage voller Abenteuer, Glück und Freude erleben. Es ist ein Leichtes für die Eltern, in den gemütlichen Ferienwohnungen des Unterbergerhofs Ruhe zu finden und sich ganz wunderbar vom Alltagsstress zu erholen. Tun Sie sich und Ihrer Familie etwas Gutes – wir freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch auf dem Unterbergerhof im Pfitschtal / Südtirol.

TIERE UND KINDER

Ein unschlagbares Team

Wie es sich für einen traditionellen Bauernhof in Südtirol gehört, so gibt es auch auf unserem Familienbauernhof in Pfitsch / Südtirol eine Vielzahl an Hoftieren. Unsere jungen Gäste können hier hautnah erleben, woher beispielsweise die frische und gesunde Milch kommt, wieviele Eier Hühner legen können und wie lustig kleine Ferkel sind.

Der Umgang mit den Hoftieren macht nicht nur Freude, er ist auch für die Kids eine pädagogisch wertvolle Erfahrung. Es wird schnell klar, dass ein Haustier nicht nur zum Schmusen da ist, sondern auch eine große Verantwortung darstellt. Die Familie Hofer freut sich schon sehr darauf, Ihren Kindern alle Tiere des Hofes ganz persönlich vorzustellen und Ihnen bei einer Hofführung die einzelnen Arbeitsabläufe zu erklären.